Die Anstoß e.V.

Platzhalter für Namen des Titels
00:45
-03:21
Folge #
10

Die Anstoß e.V.: Über Kooperation mit der Stadt auf Augenhöhe & das Reflektieren eigener Wirkungsweisen

Zu Gast bei

Die Anstoß teilt sich nicht nur mit dem Bundesverfassungsgericht sondern auch mit unserem Bunterbeton-Member John eine Heimat. Trotz der höchsten Künstler*innen-Dichte Deutschlands mangelt es in Karlsruhe an Freiraum für Experimente & kreative Köpfe. Deshalb agiert die Anstoß als eine Art Schnittstelle zwischen Verwaltung, Initiativen, Kulturschaffenden und Stadtbevölkerung. In zahlreichen Projekten und Formaten zeigt der Verein, wie sich öffentlicher Raum ganz einfach für die Gemeinschaft okkupieren lässt. Mit Norina und Christian sprechen wir unter anderem über (finanzielle) Wertschätzung von Ehrenamt, über die Rolle von die Anstoß im Karlsruher Stadtentwicklungsprozess und das Thema Verdrängung.

Themen der Folge im Überblick:

1
Intro & Vorstellung
Text Link
2
Warum braucht Karlsruhe die Anstoß?
Text Link
3
Von der Theorie in die Praxis
Text Link
4
Wer steckt hinter der Anstoß?
Text Link
5
Handlungsfelder, (Miss-)Erfolge und eigenen Raum
Text Link
6
Der Kronenplatz
Text Link
7
Grundsätze und finanzielle Wertschätzung von Ehrenamt
Text Link
8
Wer nützt hier wem? (Gentrifizierung)
Text Link
9
Zukunftswünsche, Streitkultur, Spielregeln und offene Augen
Text Link
10
Outro
Text Link

Die Anstoß e.V.: Über Kooperation mit der Stadt auf Augenhöhe & das Reflektieren eigener Wirkungsweisen

Themen der Folge im Überblick:

1
Intro & Vorstellung
Text Link
2
Warum braucht Karlsruhe die Anstoß?
Text Link
3
Von der Theorie in die Praxis
Text Link
4
Wer steckt hinter der Anstoß?
Text Link
5
Handlungsfelder, (Miss-)Erfolge und eigenen Raum
Text Link
6
Der Kronenplatz
Text Link
7
Grundsätze und finanzielle Wertschätzung von Ehrenamt
Text Link
8
Wer nützt hier wem? (Gentrifizierung)
Text Link
9
Zukunftswünsche, Streitkultur, Spielregeln und offene Augen
Text Link
10
Outro
Text Link

Zusammenfassung der Folge